Baloise Fonds Plan: Privatanleger profitieren vom Schweizer Immobilienmarkt

Baloise Asset Management
20. Oktober 2020
Anlegen
Die private Vorsorge wird immer wichtiger. Privatanleger sind auf Vorsorgelösungen mit Renditepotenzial und vertretbarem Risikoprofil angewiesen.

Wie kann man attraktiv vorsorgen?

Angesichts der tiefen Zinsen auf dem Bankkonto ist es empfehlenswert, Anlagelösungen einzubeziehen. Attraktiv sind in diesem Zusammenhang Immobilienanlagen. Im Rahmen der anteilgebundenen Lebensversicherung Baloise Fonds Plan können Privatanleger am Immobilienmarkt partizipieren. Sie profitieren damit von der stabilen Wertentwicklung von Schweizer Immobilien und vom steten Ertrag aus den Mietzinsen. 

  • Steuervorteil: Keine Einkommenssteuer auf den Erträgen ​​​​​

 

Warum Immobilienanlagen?

  • Immobilienfonds gelten als wertbeständige Finanzanlage. Gerade in hektischen Marktphasen und in Zeiten niedriger Zinsen schätzen Anleger die vergleichsweise hohe Stabilität und steten Erträge von Immobilienanlagen.
  • Da für Privatanleger im heutigen Tiefzinsumfeld Vorsorgelösungen mit Schwerpunkt Bankkonto und/oder Obligationenanlage kaum rentieren, lohnt sich der Blick über den Tellerrand hinaus.
  • Bei der anteilgebundenen Lebensversicherung Baloise Fonds Plan wird die Fondsanlage mit den Vorteilen der Lebensversicherung verknüpft.

Privatanleger nutzen Baloise Fonds Plan

Seit Frühling 2019 können Privatpersonen im Rahmen des Baloise Fonds Plan von der Immobilienfondsanlage profitieren. Davon machen sie rege Gebrauch. Aktuell halten Privatanleger im Rahmen des Baloise Fonds Plan einen Anteil von rund CHF 30 Mio. am Fondsvolumen. Weil dieses Volumen beschränkt ist, steht die Immobilienfondsanlage aktuell ausschliesslich bei einer Finanzierung gegen Einmalprämie zur Verfügung.

 

Baloise: Immobilieneigentümer mit Gewicht

  • Die Baloise Group zählt mit einem Portfolio von rund CHF 7 Mrd. zu den grössten institutionellen Immobilieneigentümern in der Schweiz.
  • Die Baloise Asset Management AG ist eine Fondsgesellschaft und Teil der Baloise Group. Als einer der bedeutenden ImmobilienAsset Manager in der Schweiz verfügt sie über ein erfahrenes Team mit langjähriger Immobilienexpertise und betreut mit mehr als 60 Spezialisten die direkten Schweizer Immobilienanlagen der Baloise Group.

Merkmale des Baloise Fonds Plan

Mit der anteilgebundenen Lebensversicherung Baloise Fonds Plan verfügen Privatpersonen über eine Vorsorgelösung mit einem Sparteil, der gemäss dem persönlichen Anlegerprofil investiert ist. Gleichzeitig profitieren sie von der Sicherheit garantierter Leistungen bei der Absicherung von finanziellen Risiken im Todesfall und bei Erwerbsunfähigkeit. Sie geniessen maximale Sicherheit und attraktive Renditeaussichten in einer Lösung, die sich flexibel an ihre finanziellen Bedürfnisse anpasst.

Immobilien als attraktive Anlageklasse im aktuellen Tiefzinsumfeld

Grafik, die Immobilien als attraktive Anlageklasse zeigt
Quelle: Bloomberg

Im Vergleich zu 10-jährigen Schweizer Anleihen (graue Fläche) erreichen Immobilienfonds (hellblau) eine ausgezeichnete Rendite.   

Interessiert? Dann nehmen Sie Kontakt zu unseren Baloise-Beratern auf.

Wichtiger Rechtshinweis

Dieses Marketingmaterial dient ausschliesslich Informationszwecken und stellt weder Angebot noch Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Anteilen dar, noch ist sie als Aufforderung anzusehen, ein Angebot zum Abschluss eines Versicherungsvertrages abzugeben. Dieses Dokument kann eine persönliche Beratung nicht ersetzen. Massgebend sind die Verkaufsunterlagen. Performancezahlen sind Vergangenheitswerte und geben keinen Hinweis auf zukünftige Wertentwicklungen. Trotz sorgfältigem Vorgehen könnten Daten unkorrekt dargestellt sein. Unterlagen zu Baloise Fonds Plan können kostenlos bei der Basler Leben AG, Aeschengraben 21, Postfach, CH-4002 Basel, angefordert werden.