Immobilien

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Verantwortungsvolles Immobilienmanagement

Die Baloise ist eine der grössten Immobilienbesitzer in der Schweiz. Nachhaltige Immobilienanlagen und langfristige Renditen sind für uns als verantwortungsbewusster Investor eng miteinander verbunden. Zum Wohle unserer Versicherten und Investoren sichern wir mit verantwortungsvollem Immobilienmanagement nachhaltig unsere Ertragskraft und verbessern die Werthaltigkeit unserer Immobilien.

Zur energetischen Optimierung unseres Gebäudebestands sind wir bestrebt, den Energieverbrauch vor allem über Sanierungen älterer Gebäude und Ersatzbauten zu reduzieren, neben dem Zukauf von Liegenschaften, Portfolios und Neubauprojekten. Unsere Mieterschaft profitiert hieraus von tieferen Betriebskosten. Dies kann helfen, bestehende Mieter zu halten und andererseits neue Mieter zu gewinnen.

Unsere Investitionsentscheide vereinen finanzielle Ziele, Ökologie und gesellschaftliche Herausforderungen. Bei Neubauprojekten streben wir eine Zertifizierung an – bei Sanierungen wird dies situativ geprüft. Hierfür werden systematisch die Verbrauchskennzahlen (Energie- und Wasserverbrauch) der Liegenschaften erfasst und ausgewertet. Mit Hilfe des Gebäudeenergieausweises der Kantone (GEAK) wird für jede Liegenschaft die Energieeffizienz ermittelt und daraus konkrete Verbesserungsmassnahmen abgeleitet.
Mehr zu unserem 
Responsible Investment-Ansatz finden Sie hier.
 

Unsere Immobilienspezialisten

Immobilienangebote

Blogbeiträge