Immobilien

Immobilienspezialisten

Unsere Immobilienspezialisten

Durch die Betreuung der direkten Schweizer Immobilienanlagen der Gruppengesellschaften der Baloise Group und der Vorsorgestiftung der Basler Versicherung AG verfügen wir über langjähre und umfassende Immobilienexpertise im regulierten institutionellen Umfeld. Wir sehen uns als Lösungsentwickler und Dienstleister in Fragen rund um Immobilienanlagen. Mit insgesamt über 70 Mitarbeitenden an den drei Standorten in Basel, Zürich und Lausanne erhalten Sie bei uns Dienstleistungen entlang der Immobilien-Wertschöpfungskette aus einer Hand –Asset Management, Portfolio Management, Bewirtschaftung, Bautreuhand und Transaktionsmanagement. Über 150 Jahre Erfahrung im Asset Management von Immobilien haben uns gelehrt, Immobilienportfolios mit einer interdisziplinären und ganzheitlichen Sicht zu betreuen, sodass wir Ihren Erwartungen hinsichtlich Vermögensschutz und Ertragssicherheit Rechnung tragen können.

Dieter Kräuchi

Dieter Kräuchi (1967) ist Leiter Immobilien und a.i. Leiter Bewirtschaftung.

Dieter Kräuchi begann seinen Weg als Hochbauzeichner. Er ist seit 1994 eidg. Dipl. Bauleiter und hat während seiner Karriere bereits zahlreiche Verantwortungsbereiche bei unterschiedlichen Unternehmen im Bereich Immobilien übernommen. Unter anderem hat Dieter Kräuchi von 1996 bis 2000 bei KPMG in Zürich als Teamleiter Immobilienberatung gearbeitet und von 2003 bis 2010 bei der Allreal Generalunternehmung AG Leitungsfunktionen inne gehabt. 2006 schloss er seinen Master in Real Estate CUREM ab. 2010 bis 2017 war er Geschäftsführer der avobis Asset Management AG. Seit 2017 ist er Leiter Immobilien bei Baloise Asset Management.

Khoa Trinh (1969) ist Leiter Produkte und Portfolio Management 

Nach seinem Studium als Architekt ETH startete er seine berufliche Laufbahn im Real Estate Consulting bei der CBRE in Zürich. Von 2001 bis 2017 übernahm er verschiedenen Führungspositionen im Real Estate Bereich der Swiss Life Asset Management AG als Portfolio Manager und führte zuletzt den Bereich Real Estate Acquistion, Development und Construction. Danach war er als Chief Investment Officer der Immobiliengesellschaft Stone Estate.Swiss AG tätig. Im Juni 2019  stoss er zur Baloise Asset Management AG und führt seither im Bereich Immobilien den Bereich Produkte und Portfolio Management

 

Michael Kessler

Michael Kessler (1982) ist Portfolio Manager der Basler Leben AG.

Nach seinem Masterabschluss in Business and Economics an der Universität Basel mit einem Major in Finance, Controlling and Banking startete Michael Kessler seine berufliche Laufbahn 2010 im Bereich Immobilien der Baloise als Controller und Bewerter. In dieser Funktion trug er unter anderem die Abschlussverantwortung für die interne Verkehrswertschätzung der Renditeliegenschaften aus den Versicherungsportfolios. In der gleichen Zeit bildete er sich zum Immobilienbewerter mit eidgenössischem Fachausweis weiter. Von 2018 bis im Frühjahr 2020 leitete er in der neu gegründeten Fondsleitung Baloise Immobilien Management AG die Abteilung Risk & Controlling. Mit der Fusion zwischen der Baloise Immobilien Management und der Baloise Asset Management wechselte er in das Immobilien Portfolio Management und zeichnet sich seit April 2020 als Portfolio Managern verantwortlich für die Liegenschaften der Basler Leben AG.

 

Thomas Hasse Biniasch

Thomas Hasse Biniasch (1967) ist Portfolio Manager der Basler Versicherung AG und der Vorsorgestiftung Basler Versicherung.

Seit der Fusion Baloise Immobilien Management mit Baloise Asset Management ist Thomas Portfolio Manager für das Immobilienportfolio der Basler Versicherung AG und der Vorsorgestiftung der Basler Versicherung. Eingetreten ist er am 1. August 2017 als Leiter Portfolio Management bei der Baloise Immobilien Management AG. Vorher war er von 2013 bis 2017 Leiter Portfolio Management und Mitglied der Geschäftsleitung bei der Post Immobilien und Management Services AG in Bern. Zuvor war er 14 Jahre bei Nationale Suisse im Bereich Immobilien tätig, acht Jahre davon als Leiter Immobilien. Er absolvierte sein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Basel und ist Eidg. Dipl. Finanzanalytiker und Vermögensverwalter / CIIA®.

Philipp Karstens

Philipp Karstens (1980) ist Portfolio Manager Drittkundenmandate.

Der ausgebildete Architekt verfügt über einen Executive Master of Business Administration und blickt auf eine 14-jährige Erfahrung im Bau- und Immobilienbereich bei institutionellen Investoren zurück. Er begann seine Laufbahn als Immobilien Asset Manager bei der Adimmo AG (Basellandschaftliche Pensionskasse). Danach arbeitete er als Projekt Manager und Immobilien Portfolio Manager bei Siemens Real Estate und Immobilien Basel-Stadt. Von 2014 bis 2018 war er Leiter Immobilien Portfolio Management der Pax, Schweizerische Lebensversicherungs-Gesellschaft AG.

Seit dem 1. Oktober 2018 ist er verantwortlicher Portfolio Manager Drittkundenmandate Immobilien bei Baloise Asset Management.

 

Daniel Grünenfelder (1967) ist Geschäftsstellenleiter Immobilien Basel und in dieser Funktion auch für das Asset Management der Immobilien der Basler Versicherung AG, der Vorsorgestiftung der Basler Versicherung AG und der Region Mitte verantwortlich.

Daniel Grünenfelder begann seinen Weg 1987 in der Immobilienbewirtschaftung. Nach Abschluss des eidg. Fachausweises zum Immobilienbewirtschafter absolvierter er 1994 erfolgreich den eidgenössischen Diplomlehrgang zum Immobilien-Treuhänder. Vorwiegend in leitenden Positionen der Immobilienbewirtschaftung erlangte ein sehr vertieftes Immobilienwissen, das er u.a. auch als Branchenkunde-Dozent in der OKGT weitergibt. 2020 schliesste er sein MAS in Real Estate CUREM an der Universität Zürich ab.

Seit 2013 ist er als Geschäftsstellenleiter und Asset Manager für die Immobilien der Basler Versicherung AG, der Vorsorgestiftung Basler Versicherung AG und für die Region Mitte bei Baloise Asset Management.

Ursula Manser (1962) ist Leiterin der Geschäftsstelle Immobilien Zürich und in dieser Funktion auch für das Asset Management der Immobilien des Immobilienfonds verantwortlich.

Nach der Verkaufslehre beim Modehaus Robert Ober, Zürich konnte Ursula Manser dort und später im Textil- und Modecenter, Glattbrugg diverse Tätigkeiten in der Textilbranche ausführen. Abteilungsleiterin Verkauf, Leiterin Warenbewirtschaftung, Assistentin Einkauf und die Mitarbeit in einer Agentur für Zwischenhandel waren spannende Erfahrungen.

Im November 1995 erfolgte der Quereinstieg zur Basler Versicherung als Sachbearbeiterin in der Geschäftsstelle für Immobilien Zürich für ein Portefeuille Region Nord-Ostschweiz. Im Jahr 2000 übernahm sie die Leitung der neuorganisierten Vermietungsabteilung für die Grossregion Zürich. Nach der Weiterbildung zur Immobilienbewirtschafterin mit eidg. FA betreute sie ein eigenes Immobilienportefeuille, ebenfalls in der Grossregion Zürich und übernahm die Stellvertretung des Geschäftsstellenleiters. Seit Oktober 2018 ist Ursula Manser Leiterin der Geschäftsstelle Immobilien Zürich.

Olivier Juillard (1976), Leiter der Geschäftsstelle Immobilien in Lausanne und in dieser Funktion auch für das Asset Management der Immobilien der Basler Leben AG verantwortlich.

Nach Abschluss einer Banklehre hat sich Olivier Juillard schon bald der Immobilienbranche zugewandt und war in diversen Funktionen für verschiedene Unternehmen des Immobiliensektors tätig. Von 2009 bis 2016 war er Geschäftsführer des Bereichs Immobilien für die Westschweiz bei der Apleona Real Estate AG (ehemals Bilfinger). 2005 erlangte er den eidgenössischen Fachausweis als Immobilienbewirtschafter und 2007 den Hochschulabschluss als Immobilientreuhänder. Seit 2017 ist er als Leiter der Geschäftsstelle Immobilien für die Westschweiz bei der Baloise Asset Management AG tätig.

 

Munzur Halis

Munzur Halis (1986) ist Leiter Handel Immobilien.

Nach seinem Studium in Wirtschaftsingenieurwesen startete er seine Laufbahn bei der UBS AG wo er zuletzt bei den Real Estate Funds arbeitete. Danach wechselte er ins Advisory von PwC und beriet während fast vier Jahren nationale und internationale Immobilienkunden. Zuletzt bekleidete er bei PwC die Funktion des stellvertretenden Leiters Real Estate Valuation. Anschliessend führte sein Weg ihn zum Immobilienentwickler Halter AG, wo er insbesondere in den Bereichen Portfolio Management und Entwicklungsstrategien arbeitete. Im Jahr 2017 folgte der Wechsel zur Baloise in den Bereich Immobilien Portfolio Management und Valuation. Seit Juli 2019 zeichnet er sich als Leiter Handel Immobilien verantwortlich.

 

Stefan Frehner

Stefan Frehner ist Leiter Bau und Entwicklung Immobilien

Seit dem 1. Mai 2020 ist Stefan Frehner Leiter des Bereichs «Bau und Entwicklung Immobilien» im Baloise Asset Management. Neben der Leitung des Teams Bautreuhand hat er auch die Immobilien-Entwicklungen der Baloise übernommen.

Stefan Frehner verfügt über eine langjährige Erfahrung in vergleichbaren Positionen.

So war er bis im April 2020 Co-Amtsvorsteher und Leiter Immobilienmanagement des Amts für Grundstücke und Gebäude des Kantons Bern. Zuvor war er als Gesamtprojektleiter Bau und Entwicklung bei der Migros Aare und der Totalunternehmung Steiner AG tätig. Bei der Berner Kantonalbank AG hat er mehrere Jahre in Führungspositionen und in den Bereichen Immobilien- und Projektfinanzierung gearbeitet.

Nach seinem Architekturstudium an der Fachhochschule Burgdorf hat er an der Fachhochschule Bern Betriebswirtschaft studiert. Während seiner Zeit bei der Berner Kantonalbank AG hat er am IFZ in Zug den Master in Banking erlangt. Darüber hinaus hat er an der Fachhochschule Burgdorf ein CAS in Immobilienbewertung FH abgeschlossen und ist Mitglied im SIV (Schweizer Immobilienschätzer-Verband).

 

Blogbeiträge Immobilien

Nachhaltigkeit

Kompetenzbeispiele